Deutsche Rentenversicherung

Reha in Corona-Zeiten

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Während der Corona-Pandemie nimmt unsere Klinik Patientinnen und Patienten für die stationäre Behandlung auf. Dies gilt sowohl für Anschlussheilbehandlungen (AHB) als auch für andere Heilverfahren.

Für uns steht die Gesundheit und Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten sowie Beschäftigten an erster Stelle. Daher haben wir aktuell besonders erhöhte Hygienevorschriften.

  • Wir haben im gesamten Haus FFP2-Maskenpflicht.
  • Bei Anreise testen wir Sie mittels Schnelltest, im Verlauf der Reha werden Sie wöchentlich getestet (wenn Sie geimpft sind), dreimal wöchentlich getestet, wenn Sie nicht geimpft sind.
  • Bei Anreise darf Ihre Angehörige oder Ihr Angehöriger das Haus kurzzeitig betreten, um Ihnen mit dem Gepäck zu helfen. Anschließend muss Ihre Angehörige oder Ihr Angehöriger das Haus wieder verlassen.

Besuch ist während der Besuchszeit erlaubt

arbeitstäglich: 14:00 - 15:30 Uhr

Samstag, Sonn- und feiertags: 10:15 - 12:15 Uhr, 12:45 - 16:30 Uhr

Der Besuch muss vorher bei uns angemeldet sein. Ihr Besuch muss den Nachweis der Impfung sowie einen aktuellen Schnelltest eines zertifizierten Testzentrums vorweisen können.